Warum sind europäische Länder wie Serbien und Kroatien nicht so mächtig und reich geworden wie Großbritannien oder Deutschland?


Antwort 1:

Weil weder Kroatien noch Serbien durch irgendeine Art von Finanzierung wie die ein paar Milliarden Dollar erhalten haben

Marshall-Plan - Wikipedia

oder

Angloamerikanisches Darlehen - Wikipedia

, während Großbritannien und Deutschland taten.

Der Zeitrahmen fehlt ebenfalls. Großbritannien und Deutschland wurden nach ein oder zwei Jahrzehnten in der Europäischen Gemeinschaft und Jahren schwerer Kredite mächtig und wohlhabend. Wenn Kroatien solches Kapital erhalten würde, um mehr Straßen, Unterwassertunnel zu Inseln, Industrien und Fabriken zu bauen, würde es so reich werden wie beide.

Das Beeindruckende ist, dass Kroatien es geschafft hat, seine Wirtschaft wieder aufzubauen, nachdem es von serbischen Streitkräften angegriffen und angegriffen wurde - ohne solche Kredite. Seit Kriegsende 1995 sind rund 22 Jahre vergangen und dieses Land hat eine respektable Wirtschaft. Mit den richtigen Reformen und Investitionen könnte es schnell voranschreiten.

Wenn wir berücksichtigen, dass Großbritannien und Deutschland um 1990 mächtig und wohlhabend wurden, bedeutet dies, dass sowohl Kroatien als auch Serbien noch rund 23 Jahre Zeit haben, um dieses Niveau zu erreichen. Nach dem EU-Beitritt im Jahr 2013 und den ersten Änderungen hat Kroatien gute Chancen, um 2025 den EU-Durchschnitt zu erreichen.

Kroatien sollte bis 2018 einige Reformen des Steuersystems und des Rechtssystems durchführen oder Anreize für die Entwicklung des ländlichen Raums und der Jugend einführen, wenn es die Entwicklung Großbritanniens und Deutschlands in den neunziger Jahren bestehen will. Ob sie es tun oder nicht, liegt an den kroatischen Politikern und Experten für wirtschaftliche Entwicklung.

Serbien hingegen scheint in der Vergangenheit zu leben, irgendwo um 1389. Es ist überraschend, dass sich so viele Serben der Vergangenheit zuwenden, anstatt sich der Zukunft zuzuwenden. Der einzige kompetente serbische Politiker, der das Land in die Zukunft hätte drehen können, wurde von einem Scharfschützen erschossen, der von dem zwielichtigen Mob bezahlt wurde, der Serbien regiert.

In den nächsten acht Jahren bis 2025 wird der Unterschied zwischen Kroatien und Serbien noch größer sein. Kroatien wird wahrscheinlich das deutsche Entwicklungsniveau der 90er Jahre erreichen, aber Serbien hat keine Chance, sich ohne Veränderung zu viel zu bewegen.



Antwort 2:

Wegen des Zufalls und der geografischen Vorteile

Die meisten dieser Antworten scheinen nicht ganz befriedigend zu sein, und einige sind völlig falsch. Ein Mann behauptet, es sei die Faulheit der letzteren Gruppe, und der andere behauptet, es sei das Klima, das Serben / Kroaten so glücklich gemacht hat Du musst nicht einmal arbeiten, ha! Also werde ich versuchen, einige Dinge zu klären

  • Deutschland und Großbritannien und insbesondere Großbritannien genießen großartige geografische Standorte.
  • Großbritannien liegt auf einer etwas fruchtbaren Insel, die vom Rest Europas isoliert und schwer zu erobern ist, aber mit geografischen Wundern wie London oder dem englischen Kanal gesegnet ist, die dazu beigetragen haben, ihre Wirtschaft massiv anzukurbeln. Großbritannien und genauer gesagt England und Wales befinden sich in einem Flugzeug, was bedeutet, dass das Sammeln von Steuern, die Durchsetzung Ihrer Kultur und andere Verwaltungsaufgaben ein Kinderspiel sind. Wie Sie in Scottland sehen können, wo das Terrain nicht ganz das beste ist, bleibt es in der Wirtschaft zurück und bewahrt immer noch einen Großteil seiner Kultur.

    Deutschland genießt den Handel mit blauen Bananen und befindet sich in einem großen Flugzeug im Zentrum Europas. So ziemlich alles, was von Ost- nach Westeuropa geht, passiert zuerst Deutschland. Es hat auch große Flugzeuge, die für die Verbreitung ihrer Kultur entscheidend waren.

    • Während Serbien und Kroatien völlig gegensätzlich sind.
    • Beide Länder befinden sich in einem sehr rauen Gelände und Klima, insbesondere Serbien ist ein Binnengebirgsland. Im Gegensatz zu dem, was ein Mann behauptet, ist das Klima tatsächlich viel härter als in den nordeuropäischen Ländern, und ich meine nicht in Bezug auf Genuss, sondern in Bezug auf den Anbau von Pflanzen - was bis zur industriellen Entwicklung ein wesentlicher Bestandteil der Wirtschaft war. Die Balkanhalbinsel ist bekannt für ihre unglaublich heißen Sommer, gefolgt von ihren sehr kalten Wintern. Die meisten Ernten hatten es in der Vergangenheit schwer, sich darauf einzustellen.

      Eine andere Tatsache, dass Serbien und Kroatien beide perfekte Grenzen und Frontlinien für Reiche und Geschichte sind, beweist, dass ich in dieser Hinsicht Recht habe. Die Grenzen des östlichen und westlichen Christentums, die Grenzen des Byzantinischen Reiches und des Königreichs Ungarn, die Grenzen des Osmanischen Reiches und des Österreichischen Reiches lagen zwischen dem heutigen Serbien und Kroatien. Was bedeutet das? Eine ganze Menge Krieg und Kämpfe in diesen Ländern.

      Um es zusammenzufassen, es gab einfach zu viel Glück und Variablen wie den Kommunismus, von denen ich nicht einmal erwähnte, dass es ein oder zwei Bücher kosten würde, sie alle zu benennen. Aber du verstehst, was ich meine.



Antwort 3:

Einfach. Es gibt so etwas wie eine kritische Masse. Großbritannien und Deutschland sind viel größer als Serbien und Kroatien; beide sind kleine Länder.

Es gibt nur ungefähr 5 Millionen Kroaten auf der Welt und ungefähr doppelt so viele Serben, sagen wir 10 Millionen. Zum Vergleich: In Großbritannien leben etwa 65 Millionen Menschen und in Deutschland mehr als 80 Millionen.

Eine große Bevölkerung bedeutet ein großes BIP und gegebenenfalls die Mittel, um große, mächtige Streitkräfte aufzubauen.