Welche anderen Städte außer Dubrovnik sind in Kroatien interessant zu besuchen?


Antwort 1:

Wenn Sie Dubrovnik besuchen, tun Sie dies im Frühling, bevor die schlimmsten Menschenmengen beginnen. Wenn Sie dort sind, sehen Sie auch Mali und Veli Ston (gehen Sie auch dort die Wände entlang). Versuchen Sie, Kor čula, einen anderen “mini-Dubrovnik ” und Hvar einzudrücken.

Vor der Küste befindet sich Split, dessen alter Teil in Überreste des Palastes / Altersheims des römischen Kaisers Diocletianus gepresst ist. 20 Meilen davon entfernt liegt die prächtige Altstadt von Trogir.

Weiter nördlich liegen Zadar und Šibenik, die ebenfalls voller Geschichte sind. Besuchen Sie dort den Krka-Nationalpark und unternehmen Sie vielleicht einen Segeltagesausflug in den Kornati-Nationalpark.

Wenn Sie nicht gerne wandern und bergsteigen, überspringen Sie Velebit, den Berg, dem Sie als nächstes begegnen werden. Rijeka ist nur eine normale kleine Hafenstadt - angenehm, aber nichts Besonderes. Daneben liegt Opatia, der Badeort der habsburgischen Kaiser. Weiter entlang der Küste finden Sie Pula mit seinem am besten erhaltenen römischen Amphitheater und eine Reihe gemütlicher Städte, die normalerweise aus Fischerdörfern entstanden sind. Mein Favorit ist Rovinj.

Überspringen Sie nicht das Innere Istriens. Besuchen Sie Bergstädte wie Motovun und Gro žnjan oder Hum, die wohl kleinste Stadt der Welt.

Besucher finden sogar mein Zagreb interessant, obwohl mich das ehrlich gesagt überrascht. Besuchen Sie uns, aber vernachlässigen Sie nicht das barocke kleine Juwel von Vara ždin weiter nördlich.

Ich habe momentan keine Zeit, Bilder oder Links zu veröffentlichen, aber Sie finden Informationen einfach online. Die jeweilige Reiseroute hängt von Ihrer Zeit und Ihren Vorlieben ab - Geschichte, Landschaft, Nachtleben

Herzlich willkommen!



Antwort 2:

Split hat eine wunderschöne Altstadt und eine wunderschöne Küste. Das nahe gelegene Trogir ist auch sehr schön. Beide haben wundervolle Restaurants und das lokale Olivenöl ist von ausgezeichneter Qualität.

Die Hauptstadt Zagreb ist einen Besuch wert und die Hotels dort bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Obwohl Sie nur nach Kroatien gefragt haben, gibt es gute Reiseverbindungen zwischen Kroatien und den Nachbarländern. Viele davon haben auch viel zu einem vernünftigen Preis zu bieten. Ich empfehle besonders Budapest in Ungarn. Allein die Zugfahrt zwischen ihm und Zagreb führt durch die malerische Gegend um den Plattensee.



Antwort 3:

Split, Rijeka, Pula, Rovinj, Trogir, Hvar, Bra, Krk, Cres, Zagreb, Vinkovci, Sisak, Osijek, Vukovar, Vrbovsko, Ogulin

Wenn Sie nur vier davon auswählen, stellen Sie sicher, dass sich eine Stadt in Dalmatien befindet, die andere in Gorski Kotar, die dritte in Slawonien und die vierte in Istra.



Antwort 4:

Es kommt darauf an, was Ihre Vorlieben sind, dh historische Orte aus der Römerzeit wie Split oder Zadar, Pula oder die Insel wie Hvar (die Insel), großartige Orte und gute Restaurants sowie Strände an der Adriaküste, an denen das Meer noch nicht sauber ist mit Plastik verschmutzt. Wie Sie vielleicht wissen, ist Zagreb die Hauptstadt und liegt mit seinen Hotels, Touristenattraktionen, dh der Altstadt und der modernen Stadt mit großartigen Musikzentren, Essen und der Geschichte des langen Bandes einer unabhängigen Stadt wie Athen in Griechenland, im Trend Orte zu besuchen sind die Insel Korcula, Vis usw., wo das Leben der Fischer Fischer immer noch die Hauptbeschäftigung ist, ziemlich interessant, wie das Leben im Jahr 2019 einfach und ausgezeichnet sein kann.



Antwort 5:

Wir besuchten Dubrovnik, Zagreb, Split, Zadar, einige Inseln, den Nationalpark Plitvice und den Nationalpark Krka, mieteten ein Auto und fuhren von Zagreb aus und würden schließlich in Dubrovnik aufsteigen. Obwohl ich Dubrovnik liebte, war mein Lieblingsort Zagreb. Es ist eine wirklich gut angelegte Stadt, hat eine Menge Attraktionen in der Ober- und Unterstadt mit einer faszinierenden Geschichte und es gibt eine Reihe von Tagesausflügen von Zagreb, die einen Besuch wert sind. Schauen Sie sich diesen Leitfaden für Kroatien an

Reisen Sie nach Kroatien, Dinge, die Sie vor Ihrem Besuch wissen sollten - Reisen Sie mit Sheemelle

. Es bietet eine Reihe von selbst geführten Touren für verschiedene Orte und kann Ihnen bei der Entscheidung helfen, wo Sie Ihre Zeit verbringen möchten



Antwort 6:

Mieten Sie ein Auto und fahren Sie die Küste hinauf nach Split, dann nach Sibenik und schließlich nach Zadar. Halten Sie an jedem Ort an und schauen Sie sich um. Fahren Sie auch nach Mostar, das sich in B & H befindet. Interessante Stadt. Besuchen Sie schließlich Zagreb und in der Nähe von Städten. nenjoy es



Antwort 7:

Neben Dubrovnik gibt es in Kroatien tolle Sehenswürdigkeiten. In Bezug auf Städte eignen sich Split, Sibenik, Zadar und Pula an der Küste sowie Zagreb im kontinentalen Teil Kroatiens hervorragend für einen Besuch. Es hängt alles davon ab, wonach Sie suchen.