Sind 3 Tage in Dubrovnik zu viele Tage, um die Stadt zu sehen?


Antwort 1:

Dies hängt weitgehend von Ihren Interessen ab.

Blick auf die Stadt von der Stadtmauer

Abgesehen davon, dass wir in einigen recht guten Open-Air-Bars und -Restaurants gegessen und getrunken haben, haben wir Folgendes getan:

  • Führung durch die ummauerte Altstadt
  • Spazieren Sie auf den Mauern der Renaissance um die Stadt herum
  • Besuchen Sie ein paar Konzerte
  • Seilbahnfahrt nach Srdj, einer Festung aus der napoleonischen Zeit über der Stadt
  • Bootsfahrt nach Lokrum, einer kleinen Insel vor den Toren Dubrovniks
  • Fährfahrt nach Cavtat, einer kleinen Stadt südlich von Dubrovnik

Cavtat-Friedhof, ein Mausoleum, entworfen von Ivan Me štrovi ć, einem berühmten kroatischen Bildhauer

Insgesamt war ich im Laufe der Jahre vier Mal in Dubrovnik und würde gerne wieder dorthin gehen.



Antwort 2:

Nein, Sie können alle berühmten Sehenswürdigkeiten von GOT-Touristen in nur zwei Tagen besuchen und sich noch einen Tag Zeit nehmen, um aus der Stadt in die nahe gelegenen Dörfer zu gelangen.

Hier sind Orte, die Sie unbedingt sehen sollten:

Dubrovnik Lovrijenac Fort

So wie der König der Andalen sein Königreich von einer Burg am Aegonfort aus regiert, kann Dubrovnik vom Fort Lovrijenac aus gut übersehen werden. Die Dreharbeiten wurden tatsächlich hier gedreht, und Sie können sich ein Bild davon machen, wie es ist, im Schloss zu leben. Es fühlt sich so an, als würden Cersei und Littlfinger erscheinen, sobald Sie um die Ecke biegen und sich wie in der ersten Staffel unterhalten. Das Fort ist auch als St. Lawrence Fortress oder Dubrovniks Gibraltar bekannt und im Ticketpreis der Stadtmauern enthalten.

Min četa Turm

Warum nicht versuchen, Shade of the Evening zu machen, während Sie die lebensverbessernde Erfahrung auf Reisen suchen? Erinnern Sie sich an die Szene, in der Danaerys und Ser Jorah das Haus leiten und gleich um die Ecke Danearys verschwinden? Zu Ihrer Überraschung kann das Haus der Unsterblichen besichtigt werden, und keine Türen, keine Fenster, keine sichtbaren Öffnungen sind nicht weit von der Wahrheit entfernt. Das Hauptquartier der Hexenmeister von Qarth ist nur einen Spaziergang vom Zentrum von Dubrovnik entfernt, und obwohl es nicht von so malerischen Bäumen wie in Serien umgeben ist, kann es leicht zu Fernweh kommen. Was gibt es Schöneres, mit dem Ticket können Sie den ganzen Tag ein- und aussteigen und haben außerdem freien Eintritt nach Fort Lawrence.

Dubrovnik St Dominic Street

Höchstwahrscheinlich werden Sie die St. Dominic Street zunächst nicht bemerken, nur weil sie nichts Besonderes ist, insbesondere im Vergleich zu Stradun. Da Sie jedoch ein Fan sind (genau wie wir bei CuddlyNest), gibt es hier mehrere Game of Thrones-Szenen. Gehen Sie die Straße entlang, nachdem Sie das Plo če Gate besucht haben, und steigen Sie in das geschäftige Stradun ein!


Weitere Informationen finden Sie unter

Game of Thrones Dubrovnik: Kroatien aufgedeckt


Antwort 3:

Es hängt alles davon ab, was Sie tun möchten.

Dubrovnik ist ein großartiger Ort, um mindestens eine Woche oder noch mehr zu verbringen.

Es gibt viel zu sehen in der Stadt, aber Sie können auch Ausflüge (Tagesausflüge) zu den umliegenden Inseln, zur Halbinsel Peljesac machen, einen Tag in Konavle verbringen, einen Tag auf Lokrum, einen Tag in Cavtat, Mlini besuchen. Sie können auch Montenegro oder die Stadt Mostar in Bosnien und Herzegowina besuchen. Von Dubrovnik aus sind alle diese Orte innerhalb von 2 Stunden erreichbar und Sie müssen nicht umziehen.

Die meisten Touristen kommen heutzutage herein, machen ein Selfie und ziehen weiter.

Entspannen!